Die Crew von Wiener Spieleakademie ausgezeichnet

„Die Crew“ erhält Auszeichnung „Spiele Hit mit Freunden 2020“

Kooperatives Stichspiel aus dem KOSMOS Verlag überzeugt Jury

Stuttgart, 06.07.2020 – Das kooperative Stichspiel „Die Crew“ von Thomas Sing wurde von der Wiener Spieleakademie als „Spiele Hit mit Freunden 2020“ ausgezeichnet. Bei dem innovativen Kartenspiel bringen nicht die meisten, sondern nur die richtigen Stiche den Sieg. Nur wenn jede*r Einzelne erfolgreich ist, gewinnt das Team. Erschienen ist das Spiel im KOSMOS Verlag.

Gewinnen können zwei bis fünf Spieler*innen ab zehn Jahren in „Die Crew“ nur, wenn alle zusammenarbeiten. Das Ziel: Beweise für die Existenz eines unbekannten Planeten zu finden, der sich am Rand unseres Sonnensystems befinden soll. Dafür brechen die Spieler*innen in der Rolle einer Crew zu einer bemannten Expedition ins All auf. Während der ereignisreichen Reise über 50 Missionen erhalten die Crewmitglieder nach und nach individuelle Aufgaben und Ziele. Doch Vorsicht: Nicht nur der Schwierigkeitsgrad steigt in jeder Runde, sondern auch Kommunikations-Handicaps stellen die Spieler*innen vor immer neue Herausforderungen!

Seit 2001 verleiht die Wiener Spiele Akademie jährlich den Österreichischen Spielepreis in den Kategorien „Spiele Hits mit Freunden“, „Spiele Hits für Kinder“, „Spiele Hits für Familien“ und „Spiele Hits für Experten“. Darüber hinaus werden ein Hauptpreis „Spiel der Spiele“ sowie der „Sonderpreis zum Spiel der Spiele“ verliehen. Eine Spielekommission unter Leitung der Vorsitzenden Dagmar de Cassan trifft die Auswahl der Preisträger. 2020 wird der Österreichische Spielepreis zum 20. Mal verliehen.

 

Fortsetzung folgt bei Pegasus Spiele

Friedberg, 02.07.2020: Kürzlich hat Pegasus Spiele die innovative Erzählspiel-Reihe UNDO mit UNDO – 600 Sekunden und die Reihe der Spiele-Comics mit einem neuen Band der Reihe Abenteuer, Hokus Pokus, erweitert. Darüber hinaus sind mit Empires of the North: Japanische Inseln und Sagrada: Passion Erweiterungen für zwei beliebte Kennerspiele erschienen.

UNDO: 600 Sekunden ist bereits der sechste Fall der 2019 gestarteten innovativen Erzählspiel-Reihe UNDO. Ein weiteres Mal heißt es „Macht es ungeschehen“: Als Schicksalsweber reisen die Spieler in die Vergangenheit, um den tragischen Tod eines Menschen zu verhindern. Im neuesten Fall der Reihe von Michael Palm und Lukas Zach ist es Aufgabe der zwei bis sechs Spieler ab zehn Jahren, durch gezielte Veränderung der Vergangenheit, eine tragisch missglückte Bombenentschärfung in einer Neujahrsnacht abzuwenden. Dazu entscheiden sie gemeinsam, an welche Zeitpunkte in der Geschichte des Opfers sie zurückreisen und wie sie die Geschehnisse dort verändern.

Mit Hokus Pokus erscheint ein weiterer Titel in der Abenteuer-Reihe der Spiele-Comics. Als Hokus oder Pokus erlebt ein Spieler ab acht Jahren ein magisches Abenteuer im Reich der Fabelinos. Diese magischen Tiere begleiten den Spieler auf der Suche nach zwei vermissten Kindern im märchenhaften Grimmwald und stehen ihm auf seiner mit Rätseln gespickten Reise zur Seite. Bei den Spiele-Comics werden die Spieler zu Helden der Geschichte, denn ihre Entscheidungen beeinflussen die Handlung und machen das Spielerlebnis einzigartig. Dazu fängt der Spieler zwar vorne an, den Comic zu lesen, aber schon nach kurzer Zeit wird er durch Zahlen in den Bildern vor die Entscheidung gestellt, an welcher Stelle er weiterlesen möchte. Von da an verläuft die Geschichte kreuz und quer durch den ganzen Comic und immer wieder entscheidet der Spieler, wie es weitergeht.

Im Exklusivvertrieb für Portal Games hat Pegasus Spiele kürzlich die erste Erweiterung für das eigenständige Spiel im Imperial Settlers-Universum, Empires of the North, veröffentlicht. Empires of the North: Japanische Inseln führt zwei neue Clans aus der Fraktion der Japaner sowie neue Inseln in das strategische Kennerspiel ein, bei dem die Spieler als Anführer ihrer Clans auf Reisen gehen, um neue Länder mit wertvollen Waren zu entdecken. Die beiden neuen Clans bringen durch ihre Fähigkeiten und Eigenschaften zusätzliche Spielvariation und neue Taktiken ins Spiel.

Darüber hinaus ist mit Sagrada: Passion im Juni die zweite Erweiterung für das taktische Würfellegespiel Sagrada erschienen. Zwei neue Module, Inspirationskarten und Seltenes Glas, sowie neue öffentliche Auftragskarten können in beliebiger Kombination zum Basisspiel zugefügt werden und bieten neue Herausforderungen für erprobte Glasermeister. Dabei bleibt das Grundprinzip des Kennerspiels erhalten: Jeder Spieler versucht mit halbtransparenten Würfeln, das schönste Buntglasfenster für die Sagrada Familia zu erstellen.

image002-16

Skellig Games plant deutsche Version von Sabotage

Als allererstes Projekt auf dem neuen 4X Brettspielmarkt in der 4X App, bekannt durch Hunter und Cron wird Skellig Games das Spiel Sabotage von Tim Fowers und Jeff Krause präsentieren. Wenn die Kampagne erfolgreich verläuft und genügend Vorbestellungen zusammenkommen, wird das Spiel Anfang 2021 erstmals in einer deutschen Version verfügbar sein.

Sabotage ist ein taktisches Versteckspiel für zwei Teams aus je ein oder zwei Personen ab 10 Jahren.

Das Team der Spione versucht, in die Vulkanfestung des Teams der Schurken einzudringen und ihre Infernowaffen zu zerstören, mit denen sie die Welt zu vernichten drohen! Die Schurken sind bis an die Zähne mit tödlichen Waffen und Apparaturen ausgerüstet. Sie setzen alles daran, die Spione aufzuspüren und zu „neutralisieren“. Doch die Spione haben ihre ganz eigenen Tricks und Spielzeuge mitgebracht.

Die Teams sind durch einen Sichtschirm getrennt. Jedes Team bewegt sich ungesehen auf seiner eigenen Karte der Vulkanfestung. Die Schurken versuchen, Rückschlüsse aus den Aktionen der Spione zu ziehen und sie dadurch aufzuhalten. Die Spione können den Schurken nicht viel entgegensetzen, sie aber mit Tarnung und Täuschung überlisten.

Das Spiel präsentiert sich im herrlichen Design von Ryan Goldsberry, das für die deutsche Version von Lines J. Hutter überarbeitet wurde.

Viele weitere Bilder zu Sabotage sind auf der Homepage von Skellig Games verfügbar.

Vorbestellungen sind ab sofort über den 4X Brettspielmarkt möglich. Die Kampagne endet am 03.08.2020!

 

Hagakure

Regelüberblick zu Hagakure 

Ein mit Sonderchips ausgestattetes Stichspiel für 3-5 Personen 

Skellig Games bringt BigMonster nach Deutschland

In BigMonster begeben sich die Spieler als Forscher auf die Suche nach neuen Planeten im Weltraum. Gerade wurde ein neuer Planeten entdeckt! Dies ist die einmalige Chance für jeden Spieler, neue Kreaturen zu finden, seltene Ressourcen zu entdecken und intergalaktische Missionen zu erfüllen…

BigMonster von Dimitri Perrier ist ein Plättchen-Legespiel mit innovativer Drafting Mechanik. Zu Beginn jeder Runde erhält jeder Spieler 10 Monster-Plättchen, von denen er eines auswählt. Die übrigen werden weitergegeben. Bei der Teammodus-Variante mit 2, 4 oder 6 Spielern lohnt es sich, beim Weitergeben der Plättchen schnell zu sein. So kann man einem Teammitglied die richtigen Karten für die nächste Runde zuschanzen oder bei einem Mitglied des gegnerischen Teams genau das Gegenteil tun.

Punkte gibt es für die ausgelegten Plättchen, für Kristalle, die in der Auslage vervollständigt werden, für eingesammelte Medaillen, für das Mutieren der Monster auf den ausgelegten Plättchen und für die Erfüllung der Aufgaben auf dem Entdecker-Plättchen jedes Spielers. So entsteht ein vielseitiges Spiel mit unzähligen Varianten.

Illustriert sind die Plättchen mit schaurig-süßen Monstern, die in der Auslage der Spieler einen unbekannten Planeten entdecken und dabei Kristalle und Medaillen finden oder auf ein anderes Monster stoßen, das eine Mutation auslöst….

neue Erweiterung zu Detective bei Pegasus Spiele

Friedberg, 05.06.2020: Am 18. Juni erscheint mit Doppelter Boden eine neue Erweiterung für das zum Kennerspiel des Jahres 2019 nominierte Detective bei Pegasus Spiele. Der eigenständige Fall ist der Auftakt zur Signierten Serie für Detective.

Bei Detective schlüpfen die Spieler in die Rolle von Detektiven und versuchen als diese, Kriminalfälle zu lösen. Dazu suchen sie Tatorte auf, folgen Fährten und sammeln Beweisstücke. Um den Eindruck echter Detektivarbeit zu vermitteln, ist das 2019 zum Kennerspiel des Jahres nominierte kooperative Krimi-Brettspiel mit der extra dafür entwickelten, umfangreichen Onlinedatenbank Antares verknüpft.

Mit der neuen Erweiterung Doppelter Boden erscheint ein weiterer, mysteriöser Fall. Die Spieler werden in die 70er Jahre nach Boston zurückversetzt und müssen in einer von Protesten geprägten Zeit den Tod eines Lokalpolitikers untersuchen. Der neueste Fall stammt aus der Feder von Rob Daviau, der unter anderem für Spiele wie Risk Legacy, Betrayal at House on the Hill oder Cthulhu: Death May Die bekannt ist.

Doppelter Boden ist im Gegensatz zu den verknüpften Fällen des Grundspiels und der L.A. Crimes-Erweiterung ein Einzelfall und stellt den Auftakt zur Signierten Serie für Detective dar. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass die Fälle einzeln spielbar sind und jeweils von einem bekannten Spielautor geschrieben werden.

Neben dem Grundspiel, das fünf miteinander verknüpfte Kriminalfälle enthält, ist außerdem bereits die L.A. Crimes-Erweiterung erschienen, die die Spieler in drei Fällen in das Kalifornien der 1980er versetzt.

image001-12

Skellig Games veröffentlicht weiteres Spiel

Erfülle dein Orakel und mache den besten Stich! Dann glänzt du am Ende als Held in einem antiken Epos mit Hydra, Pegasus und Phönix!!!

Oracle ist das neue trickreiche Kartenspiel für 3-5 Mitspieler ab 10 Jahren von Stefan Dorra. Mach zur richtigen Zeit den richtigen Stich, um Punkte zu sammeln. Aber Vorsicht: bei falschem Timing werden dir wichtige Punkte abgezogen, die dich am Ende den Sieg kosten können! Zusätzliche Orakelkarten ermöglichen es dir Sonderpunkte zu erzielen, wenn du eine bestimmte Aufgabe erfüllst. Außerdem gilt die „1 schlägt 12-Regel“, wodurch der eigentliche Kartenwert bei bestimmten Stichen auf den Kopf gestellt wird.

Untermalt wird dieses muntere Stichspiel durch die Illustration von Christian Opperer, der sich der griechischen Mytologie bedient, um die Karten passend zum Thema Oracle in Szene zu setzen. So stechen bei diesem Spiel nicht Kreuz, Pik und Herz, stattdessen kommt es zu einem epischen Abenteuer mit Hydra, Pegasus und Phönix…

Oracle gibt es voraussichtlich ab November im Shop von Skellig Games.

Ab 1. Juli könnt ihr euch euer Exemplar (ebenfalls im Shop) zum günstigen Vorverkaufspreis sichern.

 

CATAN-Blumenfeld eröffnet im Juli auf der Insel Mainau

Stuttgart/Insel Mainau, 09.06.2020 – Ab dem 24. Juli 2020 können Besucherinnen und Besucher der Insel Mainau eine besondere Attraktion erleben. In Kooperation mit dem Stuttgarter KOSMOS Verlag entsteht in der Nähe des Energiepavillons, unter freiem Himmel, ein großflächiges Spielfeld des weltweit bekannten Spielklassikers CATAN. Kleine und große Mainau-Gäste werden vor Ort die Möglichkeit haben, dem eigenen Spieltrieb freien Lauf zu lassen und in das KOSMOS Spieluniversum einzutauchen.

Im Jahr 2020 feiert das Kultspiel CATAN (ehemals „Die Siedler von Catan“) seinen 25. Geburtstag. Zum Jubiläum wird auf der Insel Mainau ein überdimensionales CATAN Feld mit der typischen Wabenstruktur entstehen, umgeben von einem Blumenmeer aus 14 verschiedenen blaublühenden Pflanzen, darunter Kornblumen, Sommerastern, Schopfsalbei, Geflügelter Strandflieder oder Chinesische Hundszunge. Spielfeld und blaublühende Ansaat messen zusammen fast 10.000 Quadratmeter.

Das Feld ist für die Besucherinnen und Besucher begehbar. Die bekannten CATAN Rohstoffe Holz, Lehm, Wolle, Erz und Getreide werden kreativ mittels ausgewählter Pflanzen, verschiedener Bodenbeläge und passenden Objekten in die Realität umgesetzt. Zusätzlich wird es ein Wüstenfeld geben, das als Sandkasten für Kinder fungiert. Es kommen also alle Felder vor, die auch ein „echtes“ Spielbrett enthält, so dass man theoretisch auch tatsächlich CATAN spielen könnte, nur dass ein jedes Feld um ein Vielfaches größer ist und rund 23 Quadratmeter misst.

Im Zentrum des CATAN Spielfeldes steht eine mittelalterliche Hütte. Hier wird es die Möglichkeit geben, CATAN und andere KOSMOS Spiele auszuleihen und zu spielen. Neben einer Spielemöglichkeit im Zentrum des CATAN Feldes, entsteht auch in direkter Nähe eine rund 100 Quadratmeter große „Spielwiese“, die bei heißen Temperaturen mit Sonnenschirmen beschattet wird. Die Spieleausgabe findet täglich vom 24. Juli bis zum 13. September statt. Das CATAN Feld wird aber auch darüber hinaus für die Besucherinnen und Besucher geöffnet bleiben.

default

Bei der Realisierung des Projekts arbeitet die Insel Mainau eng mit dem KOSMOS Verlag aus Stuttgart zusammen, bei dem „Die Siedler von Catan“ im Jahr 1995 erstmals veröffentlicht wurde. Weltweit wurden bisher über 32 Millionen Spiele in 70 Länder verkauft und dabei in 40 Sprachen übersetzt. Damit zählt CATAN inzwischen zu den erfolgreichsten Spielen weltweit.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑