Portal Neuheiten erscheinen bei Pegasus Spiele

Zur SPIEL´21 veröffentlicht Portal Games das Brettspiel zum aktuellen Kinohit Dune, basierend auf dem Science Fiction-Klassiker von Frank Hebert. Ausgehend vom Spielprinzip von Detective – Ein Krimi-Brettspiel tauchen die Spielenden bei Dune – Geheimnisse der Häuser tief in die dystopische Welt des Wüstenplaneten ein. Außerdem erscheinen im Rahmen der SPIEL´21 ein neuer Teil der Signierten Serie für Detective, Schlaue Spürnasen, eine Spionageabenteuer zur Zeit des Kalten Krieges, Vienna Connection, und das schaurig-schöne Zirkusspiel Dreadful Circus. Alle Portal Games Neuheiten erscheinen im Exklusivvertrieb bei Pegasus Spiele.

Brettspiele, die Geschichten erzählen. Mit den vier Neuheiten von Portal Games setzt der polnische Verlag um Ignacy Trzewiczek die eigene Philosophie erneut par excellence um. So können mit dem Brettspiel Dune – Geheimnisse der Häuser ein bis vier Spielende ab 14 Jahren die Geschichte um den Wüstenplaneten am heimischen Spieltisch hautnah selbst erleben. In dem vom Blockbuster-Film inspirierten Abenteuerspiel schließen sich die Spielenden gemeinsam dem Widerstand gegen das Haus Harkonnen an. Um die Rebellion zu unterstützen, erfüllen sie eine Reihe von Missionen mit begrenzter Zeit und Ressourcen. Auf ihrem Weg erleben sie eine außergewöhnliche Geschichte voller Abenteuer, Intrigen und Konflikte. Es ist dabei unmöglich, alle Begegnungen zu erleben, denn die Geschichte verändert sich je nachdem, welche Entscheidungen die Spielenden treffen und welche Opfer sie bringen.

Dune – Geheimnisse der Häuser basiert spielmechanisch auf demErfolgsspiel Detective, das 2019 unter anderem zum Kennerspiel des Jahres und für den innoSPIEL Award nominiert sowie unter den Top 10 des Deutschen Spielepreises war. Das Spielgefühl des eigenständigen Teils des Autorentrios Ignacy Trzewiczek, Weronika Spyra, Jakub Poczęty (Story von Przemysław Rymer) ist jedoch gänzlich anders. In einem Prolog und drei Hauptkapiteln erleben die Spielenden eine mitreißende Geschichte voller einzigartiger Begegnungen und unerwarteter Wendungen. Dazu stehen ihnen keine Akten oder ähnliches zur Verfügung. Stattdessen ziehen sie Begegnungskarten, die das Abenteuer vorantreiben und sie zu verschiedenen Orten in Tel Gezer führen. Zwei ausführliche Karten von Dune und Tel Gezer sorgen für eine bessere Orientierung während des Spiels und ein unvergesslich immersives Erlebnis. Dank des Prologs, der die Spielenden in alle Regeln einführt, ist die Einstiegshürde in das Spiel sowohl für Brettspielerfahrene als auch für -neulinge leicht zu bewältigen. Kurze Videos, die über eine Online-Plattform abgerufen werden können, liefern außerdem weitere Hintergrundinformationen zu den Kapiteln.

Wer dagegen dem Grundspiel von Detective treu bleiben möchte, der darf sich auf den ebenfalls zur SPIEL´21 erwarteten zweiten Teil der Signierten Serie für Detective freuen. Nach Doppelter Boden müssen die Spielenden im neuen Teil, Schlaue Spürnasen, entwickelt von Mike Selinker, Liz Spain, Skylar Woodies und dem Lone Shark Games Team, einen Fall, in dem es um einen Tigerangriff geht, lösen. Die neue Erweiterung führt dabei Haustiere als neue tierische Gefährten ein, die den ein bis fünf Ermittelnden dank ihrer einzigartigen Fähigkeiten tatkräftig zur Seite stehen.

Bei Vienna Connection, der dritten Oktoberneuheit von Portal Games in der Detective-Spielwelt, schlüpfen ein bis fünf Spielende ab 16 Jahren in die Rollen von CIA-Agent:innen zur Zeit des Kalten Krieges. Inspiriert von wahren Begebenheiten ermitteln sie in dem kooperativen Deduktionsspiel von Ignacy Trzewiczek und Jakub Poczęty (Story von Jakub Łapot und Przemysław Rymer) in einem Mordfall mit einer übel zugerichteten Leiche eines Amerikaners. In vier Missionen führen sie von Wien ausgehend verdeckte Operationen in ganz Mitteleuropa durch, sammeln Informationen, gehen Spuren nach und analysieren Daten. Dabei stehen ihnen anstatt der digitalen Antares-Datenbank fast 100 Dokumentenseiten zur Verfügung.

Die vierte Neuheit von Portal Games nimmt eine Spielgruppe von vier bis acht Spielenden mit zu einem Zirkuserlebnis der besonderen Art. Atemberaubende Unglaublichkeiten, verrückte Clowns und köstliche Süßigkeiten verheißen einen ganz besonderen Zirkusabend. Wie besonders dieser wird, das haben die Spielenden bei Dreadful Circus selbst in der Hand, denn es liegt an ihnen, ihre Zirkusvorstellung so zu gestalten, dass das Publikum in Angst und Staunen versetzt wird. Dazu müssen sie ihr Verhandlungsgeschick jede Runde erneut beweisen, um Attraktionen und Ausnahmetalente wie den Furchtlosen Ngozi oder den Zielsicheren Odal zu gewinnen. Dreadful Circus ist ein schaurig-schönes Kennerspiel ab 14 Jahren von Bruno Faidutti, bei dem die Spielenden jede Runde aufs Neue tief in die verrücktesten und dunkelsten Winkel ihrer Fantasie eindringen und eine unvergessliche Performance zusammenstellen. Lasst die Show beginnen!

Satirisch-geekige Comic-Strips von John Kovalic bei Pegasus Spiele

Friedberg, 09.07.2021: Seit dieser Woche können sich Fans satirischen Humors auf der Pegasus Spiele Webseite über Comic-Strips direkt aus dem Leben von fünf fiktiven Gaming-Geeks freuen. Urheber der Dork Tower Comics ist Munchkin-Zeichner John Kovalic.

image001-4

Schon seit fast 20 Jahren arbeiten Pegasus Spiele und der US-amerikanische Zeichner John Kovalic eng zusammen. Bekannt wurde Kovalic vor allem durch seine Illustrationen des Kartenspiels Munchkin, das seit 2003 in der deutschen Version bei Pegasus Spiele erscheint. Im vergangenen Jahr illustrierte der US-Amerikaner zum ersten Mal eine Pegasus Spiele Eigenentwicklung – das Funspiel Doodle Dungeon, bei dem die Spielenden zunächst ihren eigenen Dungeon ausstatten und diesen dann als Dungeonmeister:in gegen einen einfallenden Helden verteidigen.

Bereits seit 1997 veröffentlicht Kovalic unter dem Namen Dork Tower regelmäßig satirische Comic-Strips, die vom Leben von fünf Gaming-Geeks und einer Bisamratte berichten. Ab sofort veröffentlicht Pegasus Spiele die besten Strips auf Deutsch unterwww.pegasus.de/dorktower. Munchkin-Fans sowie Fans satirischen Humors generell dürfen sich nun wöchentlich auf neue lustige, geekige Comics mit den Charakteren Matt, Igor, Ken, Kayleigh, Bill, Gilly dem Goth-Girl und Carson der Bisamratte freuen. In dem fiktiven Städtchen Mud Bay in Wisconsin/USA durchleben sie Situationen, die viele Spielenden so oder so ähnlich sicherlich auch aus ihrem Leben kennen. Dabei sind die Comics jedoch nicht nur an diejenigen gerichtet, die schon in der Welt der Brett-/Rollenspiele, Minis und Conventions zuhause sind, auch Neulinge und Gelegenheitsspielende sind herzlich dazu eingeladen, die Dork Tower Welt zu erkunden.

Weitere Auszeichnungen für MicroMacro

image001-3

Friedberg, 02.07.2021: Das kooperative Wimmelbild-Detektivspiel MicroMacro: Crime City begeistert! Nach der Auszeichnung mit dem französischen Spielepreis, dem As d´Or, konnte das Familienspiel der Edition Spielwiese, im Exklusivvertrieb bei Pegasus Spiele, nun auch die Jurys des Brettspiel Blogger Netzwerks Beeple und der Wiener Spiele Akademie überzeugen.

Schon vor der eigentlichen Veröffentlichung waren alle Augen auf MicroMacro: Crime City gerichtet, als unter dem Hashtag #mima20 überall in den sozialen Medien Ausschnitte eines schwarzweißen Wimmelbilds unbekannten Ursprungs auftauchten. Nach insgesamt neun Postkarten mit verschiedenen Stadtausschnitten wurde das Rätsel mit der Ankündigung von MicroMacro: Crime City schließlich gelüftet. Seither ist das Interesse an dem ungewöhnlichen Detektivspiel ungebrochen, für das die ein bis vier Spielenden nicht nur eine scharfe Kombinationsgabe brauchen, sondern auch ein gutes Auge für Details.  

Das innovative Familienspiel von Hard Boiled Games begeistert jedoch nicht nur die Spielecommunity, sondern auch die Jurys europäischer Spielepreise. So folgte auf die Auszeichnung mit dem französischen Spielepreis, dem As d´Or, im Mai die Nominierung zum Spiel des Jahres. Während Pegasus Spiele und Vertriebspartner Edition Spielwiese hier noch bis zum 19. Juli warten müssen, obMicroMacro: Crime City den sogenannten roten Pöppel gewinnen wird, dürfen sie sich schon heute über die Auszeichnungen mit dem Österreichischen Spielepreis in der Kategorie Spiele Hit mit Freunden und dem Beeple Award freuen.

MicroMacro: Crime City, das sind 16 spannende Kriminalfälle mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Dazu gehen die Spielenden auf einem 75 x 110 cm großen, illustrierten Wimmelbild-Stadtplan auf Verbrecherjagd. Schritt für Schritt rätseln sich die Spielenden anhand der Aufgabenkarten eines Falls vom Tatort über Hinweise, Indizien und Beweise bis zum Täter selbst. Währenddessen entdecken sie zahlreiche Rätsel und Geheimnisse in Crime City. Nicht zuletzt dank des großen Erfolgs des Spiels dürfen Fans bereits jetzt auf den zweiten Teil, MicroMacro: Crime City 2 – Full House, mit 16 neuen Fällen in der Stadt des schwarzweißen Verbrechens gespannt sein.

Pegasus und Starling Games präsentieren neuen Inhalt für Pearlbrook-Erweiterung

Friedberg, 28.04.2021: Seit einigen Wochen ist das Hitspiel Everdell inklusive der Erweiterung Pearlbrook in der deutschen Version bei Pegasus Spiele im Exklusivvertrieb erhältlich. Pegasus Spiele und der Originalverlag Tabletop Tycoon (unter dem Imprint Starling Games) reagieren nun auf Feedback aus der deutschen Spiele-Community und schenken Spielenden den Upgrade Pack Freshwater.

Seit nunmehr drei Jahren ist das Interesse an dem optisch wie spielerisch herausragenden Kennerspiel Everdell ungebrochen. Die erste Kickstarter-Kampagne 2018 war innerhalb weniger Stunden finanziert und auch die erste Auflage des deutschen Grundspiels sowie der Erweiterung Pearlbrook waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. In das große mediale Echo des deutschen Releases mischten sich jedoch auch einige kritische Stimmen zum Inhalt der Pearlbrook-Erweiterung im Verhältnis zur unverbindlichen Preisempfehlung. Pegasus Spiele und Tabletop Tycoon haben das Feedback zum Anlass genommen, in den letzten Wochen gemeinsam nach einer Lösung zu suchen und diese gefunden: Die deutsche Version der Pearlbrook-Erweiterung wird künftig um das Freshwater Upgrade Pack erweitert – bei gleichem Preispunkt. Somit wird die zweite deutsche Auflage von Pearlbrook (erhältlich voraussichtlich im September 2021) im Wesentlichen den gleichen Inhalt wie die englische Collector´s Edition haben.

Diese Anpassung betrifft auch die künftig erscheinende deutsche Version der Everdell-Erweiterung Spirecrest, die ebenfalls die Komponenten der englischen Collector´s Edition enthalten wird. Sie wird ebenso wie die Bellfaire-Erweiterung im Exklusivvertrieb bei Pegasus Spiele erscheinen (VÖ voraussichtlich September 2021). Beide Erweiterungen bieten neue, abwechslungsreiche Mechanismen und Elemente und lassen die Spielenden gleichzeitig das Tal von Everdell weiter erkunden. Selbstverständlich erhalten auch alle diejenigen den Freshwater Upgrade Pack, die bereits die Handelsversion von Everdell: Pearlbrook in der Version von Pegasus Spiele und Tabletop Tycoon erworben haben. Nach Veröffentlichung der zweiten Auflage von Pearlbrook können sich Kunden der ersten Auflage ihren kostenlosen Freshwater Upgrade Pack dort abholen, wo sie das Spiel gekauft haben. Alle Kunden, die die Erweiterung im Pegasus Spiele Onlineshop gekauft haben, erhalten das Pack dann automatisch zugeschickt.

Der Freshwater Upgrade Pack maximiert das Spielerlebnis der Pearlbrook-Erweiterung durch weitere Perlen, 3D-Wunder, 14 neue Karten sowie drei neue Völker: Axolotl, Schnabeltiere und Stare. Die zweite deutsche Edition wird Kunststoffperlen und keinen Wertungsblock enthalten. Mit dem Upgrade stehen den Spielenden, die in Pearlbrook bereits den namensgebenden Pearlbrook-Fluss im Westen des Everdell-Tals entdeckt haben, noch mehr Optionen zur Verfügung, um ihre Stadt auszubauen. Dazu setzen sie im Laufe von vier Jahreszeiten einen ihrer tierischen Spielmarker auf einen der verfügbaren Orte im Tal und erhalten so wertvolle Ressourcen, nehmen an speziellen Ereignissen teil oder erhalten Punkte. Alternativ dürfen die Spielenden eine ihrer Handkarten oder eine der ausliegenden Karten ausspielen und so ein Gebäude in ihre Stadt bauen oder neue Tierwesen dort ansiedeln. Wer am Ende des geschäftigen Jahres mit maximal 15 Karten die herausragendste Stadt erbauen konnte, gewinnt das Spiel. Durch eingängige Mechanismen sowie viel Varianz und Optionen durch unterschiedlichste Wesens- und Bauwerkskarten ist Everdell ein Spiel, das sowohl für Viel- wie auch Gelegenheitsspielende gleichermaßen Spannung bietet. Die detailreichen und liebevollen Illustrationen untermalen dabei das Spielthema und machen Lust darauf, die tierischen Bewohner des friedlichen Waldtals näher kennenzulernen.

image003

Tierisches Spielvergnügen bei Pegasus Spiele

Friedberg, 15.04.2021: Kürzlich hat Pegasus Spiele zwei Neuheiten veröffentlicht, in denen kleine Tiere eine große Rolle spielen: Das Kinderspiel Honey, bei dem die Spielenden als fleißige Bienchen Nektar für ihr Honigglas sammeln, und das rasante Würfelspiel Poo Poo Pets rund um einige ganz besondere Haustiere.

image004-1

In Honey sammeln zwei bis vier Spielende Nektar von einer Blumenwiese, um daraus leckeren Honig herzustellen. Das fleißigste Bienchen, das das eigene Honigglas zuerst füllen kann, gewinnt. Gleichzeitig schult Honey spielerisch das Gedächtnisvermögen und die Aufmerksamkeitsgabe: In jedem Zug bestimmt ein Würfel, wie weit die Honigbiene fliegt und damit, in welche Blumenkelche auf dem Spielplan neue Pollen verteilt werden. So füllen sich die Blütenkelche unterschiedlich schnell mit Nektar. Im Anschluss fliegt der aktive Spielende los, um den Nektar einer Blüte einzusammeln. Hier zahlt sich aus, wer beim Befüllen der Kelche immer gut zugehört hat und sich außerdem gemerkt hat, wie viele Pollen schon in einer Blüte sind. Honey von Anna Oppolzer und Stefan Kloß bietet ein kurzweiliges Spiel für Kinder ab fünf Jahren und die ganze Familie. Das 3D-Spielbrett, das direkt in die Spielschachtel integriert ist, sowie ein innovatives Spielkonzept und liebevoll designte Spielkomponenten zeichnen Honey aus. Honey ist der erste Titel der Kids Fun Reihe von Pegasus Spiele und ab sofort im Handel erhältlich.

Ebenfalls tierisch geht es bei dem neuen Familienspiel Poo Poo Pets zu:  Zwei bis vier Spielende ab acht Jahren spielen in einer wilden Würfelpartie gegeneinander und versuchen, möglichst viele Haustiere in ihrem Zuhause einziehen zu lassen. Sie versuchen dazu gleichzeitig, Zahlenkombinationen zu erwürfeln, die auf den Tier-Plättchen der anderen Spielenden abgebildet sind. Sobald einer der Spielenden eine solche Kombination erwürfelt hat, drückt dieser schnell das Quietsche-Häufchen und das Haustier zieht um. Aber wie jeder weiß, lassen Haustiere auch ihre Hinterlassenschaften zurück. Und so wird das eben errungene Tier-Plättchen auf die Seite „mit Häufchen“ gedreht, wenn es in sein neues Zuhause einzieht. Wird im späteren Spielverlauf ein zweites Mal die Kombination des Tieres gewürfelt, wird das Plättchen aus dem Spiel genommen, statt den Besitzer zu wechseln. Sobald ein Spielender keine Plättchen mehr hat, scheidet dieser aus. Autorin Sophia Wagner hat mit Poo Poo Pets ein rasantes, spaßiges Spielerlebnis für die ganze Familie gestaltet, bei dem nicht nur Kinder darauf hinfiebern, auf das Quietsche-Häufchen zu hauen. Ein offizielles Teaser-Video zu Poo Poo Pets gibt es auf dem Pegasus Spiele YouTube Kanal.

Spielend durch den Frühling mit Pegasus Spiele

Friedberg, 08.04.2021: Für Spielspaß mit der ganzen Familie oder beim Spieleabend mit Freunden sorgen seit Kurzem drei neue Familienspiele von Pegasus Spiele: Das Spionagenetzwerkspiel Spy Connection, das abstrakte Schnipsspiel Dice Flick und Dive – ein Titel bei dem die Spielenden dank innovativer Spielmaterialien und -mechanismen buchstäblich in das Spiel eintauchen.

Bei Spy Connection reisen zwei bis vier Spielende ab acht Jahren als Spione durch Europa und erfüllen Missionen für ihren Geheimdienst. Um unterwegs unentdeckt zu bleiben, schicken die Spielenden vorab Agenten aus, die den Weg absichern. Über dieses Netzwerk, das sich so nach und nach entspannt, bewegen sich die Spione dann von Stadt zu Stadt. Dort angekommen erfüllen sie Missionen: Stimmt am Ende eines Zuges der Standort des eigenen Spions mit einem der Ziele auf den Missionskarten überein, darf der Spielende einen Agenten auf diese Missionskarte legen. Sind alle Ziele auf einer Missionskarte abgedeckt, gilt die Mission als erfüllt und die Agenten können wieder anderweitig eingesetzt werden. Das kurzweile Familienspiel Spy Connection von Autorenduo Brett J. Gilbert und Matthew Dunstan bietet viel Interaktion, denn Reisen werden schwieriger, wenn bereits andere Spielende Agentenauf einer Route positioniert haben. Daher müssen die Spielenden die Pläne der anderen Spione stets im Auge behalten und gleichzeitig die eigenen Wege gut planen, denn die Anzahl der einsatzbereiten Agenten ist begrenzt – schließlich können selbst Agenten nicht überall gleichzeitig sein. Spy Connection steht in der digitalen Pegasus Spieleausleihe kostenlos zum Ausprobieren zur Verfügung.

Ebenso gut planen, aber noch besser zielen müssen die Spielenden bei Dice Flick. Das abstrakte Würfelspiel der besonderen Art von Rami Gaber ist ein Schnipsspiel, bei dem das Schachtelunterteil gleichzeitig auch das Spielbrett ist. Reihum schnipsen die Spielenden Würfel von Tellern am Schachtelrand auf das Spielfeld. Anschließend erhalten sie Punkte für Würfel-Kombinationen, also mindestens drei aneinandergrenzende Würfel einer Farbe. Markierungen im Spielfeld erweitern oder ergänzen Würfel-Kombinationen und sollten daher geschickt anvisiert werden. Ein glitzernder Knaller-Würfel gibt sofort Extrapunkte und führt den Spielenden, der diese werten darf, ein Stückchen näher an den Sieg heran. Dice Flick, für zwei bis vier Spielende ab acht Jahren, ist innerhalb weniger Sekunden aufgebaut und innerhalb weniger Minuten erklärt. So eignet es sich gleichermaßen für Familien und Gelegenheitsspielende wie auch für alle, die regelmäßig spielen, als Absacker oder Spiel für zwischendurch.

Die dritte Neuheit von Pegasus Spiele ist das Familienspiel Dive, welches mit innovativem Spielmaterial und -mechanismus besticht: Ein bis vier Spielende ab acht Jahren tauchen ab in die Tiefen des Ozeans, um den heiligen Stein des Dorfes zu bergen. Jede Runde planen sie gleichzeitig und geheim ihre Tauchgänge. Dabei müssen sie jedoch gut abschätzen, auf welchen Ebenen sich Meeresschildkröten und Rochen befinden, die ihnen helfen, und wo Haie unterwegs sind, die besser nicht gestört werden sollten. Das Besondere: Dive führt ein gänzlich neues Spielprinzip ein, bei dem der Ozean durch einen Stapel aus durchsichtigen Karten dargestellt wird, die zu Beginn jeder Partie neu gemischt werden. Der Spielende, der am schnellsten zu einem der helfenden Tiere taucht, erhält einen Bonus. Schätzen die Spielenden richtig ein, ob auf einer Ebene ein Hai ist oder nicht, schwimmen sie an ihm vorbei. Ansonsten ist ihr Tauchgang für diese Runde beendet. Dive von Anthony Perone & Romain Caterdjian enthält neben einer Solospielregel auch Regelvarianten für erfahrene Spielende oder für Familien mit Kindern ab sechs Jahren.

Uhrwerk Verlag und Pegasus Spiele: Splittermond-Einstiegsbox Aufbruch ins Abenteuer

Friedberg, 03.03.2021: Ab sofort ist die Einstiegsbox Aufbruch ins Abenteuer für das Splittermond-Rollenspiel des Uhrwerk Verlags erhältlich. Die von Pegasus Spiele und dem Uhrwerk Verlag veröffentlichte Box enthält mit Regeln, Abenteuern und Zubehör alles Nötige für die ersten Besuche in der Splittermond-Welt Lorakis. 

Nach der Veröffentlichung des fantastischen Erzählspiels für Kinder und die ganze Familie, So nicht, Schurke!, im vergangenen Jahr setzen der Uhrwerk Verlag und Pegasus Spiele die Zusammenarbeit mit der Veröffentlichung der Splittermond-Einstiegsbox Aufbruch ins Abenteuer fort. Diese ermöglicht allen Neulingen im Splittermond-Rollenspiel einen einfachen Einstieg in die Fantasywelt. Dazu enthält die Box neben vereinfachten Einstiegsregeln auch fünf vorgefertigte Archetypen, die Neulinge wählen können. In einem Soloabenteuer lernen die Spielenden dann ihren Archetypen und die Regeln kennen. Die Entscheidungen, die sie hierbei treffen, legen schließlich auch die letzten Feinheiten ihrer Charaktere fest und führen sie von ihrem Heimatort in die Stadt Arwingen, wo die drei ebenfalls beiliegenden Gruppenabenteuer beginnen. Darüber hinaus enthält die Einstiegsbox auch Spielhilfen, Kurzübersichten zu den wichtigsten Regeln, Charakterbögen, eine Anleitung zum Erstellen eigener Charaktere und alles, was sonst noch wichtig ist für viele aufregende Abenteuer in Lorakis.

Splittermond ist ein klassisches Pen&Paper-Fantasy-Rollenspiel, das seit 2014 beim Uhrwerk Verlag erscheint. Unter dem zersplitterten Mond von Lorakis müssen sich die Spielenden zahlreichen Herausforderungen stellen: Gefährliche Bestien durchstreifen die Firnweite, Intrigen und Rivalitäten halten den Mertalischen Städtebund in Atem, in den Verheerten Landen warten uralte Gewölbe und finstere Ruinen auf Erkundung. Bei jeder Probe müssen die Spielenden einen bestimmten Punktwert erreichen: Je höher der finale Wert, bestehend aus Attributen und Fertigkeiten ihres Charakters sowie einem Würfelwurf mit 2W10, desto besser gelingt die Probe.Splittermond bietet eine große Fantasywelt sowie flexible und übersichtliche Regeln, die einstiegsfreundlich sind und zugleich erfahrenen Spielenden Raum für individuelle Abenteuer geben.

Pegasus Spiele veröffentlicht zwei neue Kinderspiele

Friedberg, 15.02.2021: Voraussichtlich Mitte März erscheint mit Dali the Fox bei Pegasus Spiele ein außergewöhnliches Kinderspiel mit 3D-Aufbau und integriertem Würfelturm, bei dem die Spielenden auf Eierjagd im Hühnerstall gehen. Auch bei Dragomino, der kürzlich veröffentlichten Kindervariante des Spiel des Jahres 2017, Kingdomino, suchen die Spielenden Eier – Dracheneier.

Bereits im November und Dezember hat Pegasus Spiele das Kinderspielsortiment um weitere Titel (Timmy im ZooMary MagicaSchneckenslalomKanonen & Dublonen) in der erfolgreichen Pünktchen-Reihe erweitert. Voraussichtlich Mitte März erscheint darüber hinaus ein weiteres außergewöhnliches Kinderspiel: Dali the Fox von Vincent Bonnard. Als der Fuchs Dali begeben sich zwei bis vier Spielende auf die Jagd nach Eiern im Hühnerstall von Bauer Salvador. Dazu müssen sie jedoch geschickt dem Bauern ausweichen und nicht zu viel riskieren. Würfel zeigen in jeder Runde an, welche Eierfarbe gewählt werden darf. Dabei darf der aktive Spielende nach jedem Wurf entscheiden, den Zug zu beenden oder nochmals zu würfeln, um noch mehr Eier zu ergattern. Doch das ist risikoreich und misslingt der Wurf, sind alle Eier dieser Runde verloren. Dali the Fox ist ein schnell gespieltes Spiel für Kinder und Familien ab sechs Jahren mit einem außergewöhnlichen 3D-Aufbau des zentralen Spielelements, dem Hühnerstall. Dieser hat nicht nur sechs Fächer für die insgesamt 36 Eier, sondern auch einen integrierten Würfelturm im Schornstein. Nach dem Spielen kann der Hof mit wenigen Handgriffen eingeklappt und die Spielschachtel über den Hühnerstall gestülpt werden. So entfällt langes Aufbauen bei der nächsten Partie. 

Ebenfalls auf Eiersuche begeben sich die Spielenden bei dem im Januar erschienenen Dragomino, das kürzlich für den wichtigsten französischen Spielepreis, den As d´Or nominiert wurde. Für die Entwicklung der Kindervariante des 2017 zum Spiel des Jahres ausgezeichneten Kingdomino erhielt Erfolgsautor Bruno Cathala Unterstützung von Marie und Wilfried Fort. Zwei bis vier Spielende machen sich bei Dragomino als frisch ernannte Drachenforscher auf die Suche nach Drachenbabys. Dazu erkunden sie Stück für Stück die Insel, dargestellt durch bunt illustrierte Dominosteine. Wann immer sie Dominosteine so platzieren, dass die abgebildeten Landschaften zusammenpassen, entdecken sie dort ein Drachenei. Schlüpft daraus ein Baby, gibt es am Ende des Spiels einen Punkt dafür, ist das Ei leer, gibt es keine Punkte, dafür darf sich der Spielende aber in der nächsten Runde als Erster einen neuen Dominostein nehmen. Mit Dragomino tauchen schon Kinder ab fünf Jahren ein in die bunte Kingdomino-Welt. Das außergewöhnliche Thema regt darüber hinaus die Fantasie an und lädt zum Entdecken der Spielwelt ein. Video-Teaser zu Dragominowww.youtube.com/watch?v=kK-qbKRUU00

image002-3

Community-Tag von Pegasus Spiele

Friedberg, 27.01.2021: Am kommenden Samstag, den 30.01.2021, lädt Pegasus Spiele zum ersten Community-Tag im Rahmen der Pegasus Spiele Kickoff Days ein. Im Livestream ab 15 Uhr werden nicht nur zahlreiche Neuheiten von Pegasus Spiele und Partnern enthüllt, sondern auch Einblicke hinter die Kulissen sowie ein Let´s Play geboten. Die Community ist während des Livestreams herzlich dazu eingeladen, Fragen an alle Anwesenden zu stellen.

image002-2

Im Rahmen der Pegasus Spiele Kickoff Days lädt Pegasus Spiele von 27.-30. Januar Spieleautoren, Händler, Lieferanten und Pressevertreter zu digitalen Events ein. Den Abschluss markiert am Samstag, den 30. Januar der Community-Tag für alle Spielenden. Das Programm beginnt um 15 Uhr mit einem Einblick hinter die Kulissen von Pegasus Spiele. Darauf folgt die Vorstellung der Verlagsneuheiten sowie der Neuheiten der Exklusivvertriebspartner Deep Print Games, Edition Spielwiese, Frosted Games, Portal Games und der Partner Abacusspiele, Game Brewer und Kylpskapspoesi. Neben den Neuheitenvorstellungen wird Pegasus Spiele als Verlag und Vertrieb in Deutschland und international in den Blick genommen.

Dabei soll der Community-Tag Spielenden auch die Möglichkeit zum Austausch mit den teilnehmenden Verlagen geben. Fragen an die anwesenden Partner können daher jederzeit über den Chat gestellt werden und werden dann soweit möglich live oder im Chat beantwortet. Dazu sind Verlagsvertreter von Deep Print Games, Edition Spielwiese und Frosted Games auch im Chat erreichbar.

Den Abschluss des Programms bildet ab ca. 19 Uhr eine Let´s Play-Runde zum neuen Krimi-Spiel City of Angels. Auch hier sind die Zuschauenden gefragt, denn gespielt wird im kooperativen Modus, sodass über den Chat Tipps und Hinweise für die Ermittler beigesteuert werden können.

image004

Das Pegasus Spiele-Team freut sich auf den gemeinsamen Community-Tag und bedankt sich für die Unterstützung bei den Partnern Deep Print Games, Edition Spielwiese, Frosted Games, Portal Games, Abacusspiele, Feuerland, Game Brewer und Kylpskapspoesi.

Alle Informationen zum Community-Tag und den Pegasus Spiele Kickoff Days: www.pegasus.de/kickoffdays

Community-Tag Livestream: www.twitch.tv/pegasusspiele

Frühjahrsneuheiten bei Pegasus Spiele

Friedberg, 21.01.2021: Im Frühjahr veröffentlicht Pegasus Spiele zwei neue Kennerspiele: Das strategische Würfelrennspiel Cubitos und das Krimi-Spiel City of Angels, das in Los Angeles in den 1940er Jahren spielt und mit einem neuartigen System echte Zeugenbefragungen simuliert. Darüber hinaus erscheint voraussichtlich im Februar das Expertenspiel Stronghold Undead von Pegasus Spiele Vertriebspartner Portal Games, bei dem zwei Spieler eine epische Schlacht mit Untoten um eine heilige Reliquie austragen.

image002-1

Auf Cubitos ist alles würfelförmig – auch das Support-Team der Spieler, mit dem ihre ebenfalls beinahe würfelförmige Spielfigur am alljährlichen Cube Cup teilnimmt. Das Ziel ist dabei, wie bei jedem Rennen, den ersten Platz zu erringen. Ganz anders ist jedoch die Herangehensweise, denn bei Cubitos bewegen die Spieler ihre Spielfigur mithilfe von Würfelteams über eine von vier möglichen Rennstrecken. Dazu starten alle mit dem gleichen Support-Team, also den gleichen neun Würfeln. Damit sie beim Rennen nicht das Nachsehen haben, müssen sie ihr Team im Laufe des Spiels jedoch vergrößern und verbessern. Dazu wird ein gekonnter Mix aus Glück und Strategie benötigt, denn die gewürfelten Symbole einer Runde erlauben nicht nur, die Spielfigur über die Strecke zu bewegen, sondern auch neue Würfel einzukaufen. Cubitos von John D. Clair ist ein kunterbuntes Rennspiel für zwei bis vier Spieler ab zehn Jahren. Zehn vorgeschlagene Rennen für verschiedene Erfahrungsstufen sowie der „Freies Rennen“-Modus sorgen für immer neue Erlebnisse am Spieltisch. Cubitos erscheint voraussichtlich im Februar 2021.

Neun einzigartige Kriminalfälle erwarten bis zu fünf Ermittler dagegen bei City of Angels. Im Los Angeles der 1940er Jahre schlüpfen sie in die Rolle von Ermittlern des LAPDs, die bereit sind, alles zu tun, um einen Fall erfolgreich abzuschließen. In der klassischen Version übernimmt einer der Spieler die Rolle des Stichels, der versucht, die Spieler durch Bluffs, Manipulationen und Lügen aufzuhalten bzw. fehlzuleiten. Dazu nutzt er ein neuartiges System: Mit den Adaptiven Antwortkarten wird ein Verhör abwechslungsreicher und lebensechter, da der Verdächtige unterschiedlich reagieren kann. Dadurch kann der Stichel die Ermittlungen gezielter stören oder voranbringen. Die neun enthaltenen Fälle entfalten sich so je nach Spielgruppe und Vorgehen anders. Neben der klassischen Version für drei bis fünf Spieler ist außerdem eine Solo- und eine Duellversion enthalten, in der entweder ein Spieler alleine gegen den Stichel spielt oder mehrere Ermittler kooperativ den Fall lösen. City of Angels von Evan Derrick erscheint voraussichtlich im März 2021.

Nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne 2019 erscheint nun voraussichtlich im März die neue, überarbeitete Version eines der thematischsten Spiele von Ignacy Trzewiczek – Stronghold Undead. Das Expertenspiel für Spieler ab 14 Jahren kombiniert das erfolgreiche Stronghold-Grundspiel mit der Undead-Erweiterung zu einem eigenständigen Spiel, bei dem sich zwei Spieler gegenüberstehen: Der mysteriöse Nekromant Arkhton mit seiner Armee von Untoten und die Soldaten bzw. Bewohner der Perlenburg, die bereit sind, ihren Glauben und die heilige Reliquie der Perlenburg mit allen Mitteln zu verteidigen. Wenn es Arkhton gelingt, die Mauern der Festung vor Ende der achten Runde zu durchbrechen, gewinnt er das Spiel. Und so versuchen die Verteidiger in jeder Runde, die Angriffe der Untoten und die mächtigen Zauber Arkhtons abzuwehren. Doch jeder Zauber gibt den Verteidigern auch mehr Zeit, um eigene Vorbereitungen zu treffen. Dazu erhält der Verteidiger Sanduhrmarker, die er für verschiedene Aktionen innerhalb der Festung ausgeben kann. Wenn es dem Verteidiger gelingt, die Festung die ganze Nacht zu halten – bis zum Ende der achten Runde – gewinnt er. Dann bricht ein neuer Tag an und Arkhton zerfällt gemeinsam mit seinem Heer zu Staub und Asche. Stronghold Undeadist ein asymmetrisches Spiel mit einer Vielzahl an Optionen und Strategien, das sich vollkommen unterschiedlich spielt, je nachdem ob der Spieler die Rolle des Angreifers oder des Verteidigers verkörpert.

deutsche Version von The 7th Continent erhältlich

Friedberg, 02.12.2020:  In Zusammenarbeit mit Pegasus Spiele hat Serious Poulp kürzlich die deutsche Version des Abenteuerspiels The 7th Continent veröffentlicht. Nach zwei erfolgreichen Kickstarter-Kampagnen mit insgesamt mehr als 60.000 Unterstützern waren zuvor bereits eine französische und eine englische Version erschienen. Die deutsche Version kann über den Webshop von Serious Poulp bestellt werden.

Das deutsche Grundspiel der Classic Edition von The 7th Continent enthält 3 Flüche (Aufgaben), die es zu brechen gilt, und somit einige Herausforderungen für viele Spielabende. Weitere Flüche sind als Erweiterungen erhältlich. The 7th Continent ist ein Abenteuer- und Überlebensspiel für ein bis vier Spieler ab 14 Jahren, bei dem die Spieler wie in Abenteuerspielbüchern ihr eigenes Abenteuer auswählen und selbst der Held der Geschichte sein können. In der Rolle von Entdeckern des frühen 20. Jahrhunderts kehren sie von einer Expedition des neu entdeckten 7. Kontinents zurück, der an die Geschichten von Jules Verne und H.P. Lovecraft angelehnt ist.

Von dort haben die Entdecker nicht nur zahlreiche Relikte und Geschichten mitgenommen, sondern auch einen Fluch. Sie müssen zum Kontinent zurückkehren und herausfinden, was die Ursache für den Fluch ist und wie er gebrochen werden kann. Dabei müssen sich die Entdecker auf ihre Überlebensfähigkeiten verlassen, um Nahrung zu finden, nützliche Werkzeuge herzustellen und die Umgebung zu ihrem Vorteil zu nutzen. Erhaltene Erfahrungspunkte können zur Verbesserung der Fähigkeiten genutzt werden.

Das außergewöhnliche Kartensystem enthält Dutzende Zufallsereignisse, so dass jedes Spiel eine einzigartige Erfahrung darstellt und jede Aktion dauerhafte Konsequenzen haben kann. Wer etwa das Leben eines Fremden rettet, kann später von diesem selbst Hilfe erfahren. Das Treffen von Entscheidungen und Abwägen der Konsequenzen ist ein zentrales und spannendes Element von The 7th Continent. Die Reise durch den Kontinent ist eine abenteuerliche Erfahrung mit VIELEN Spielstunden. Damit die Spieler bei der nächsten Partie zügig weiterspielen können, hat The 7th Continent ein praktisches System zum Speichern des Spielstands.

Neben dem Grundspiel wurden auch drei deutsche Erweiterungen veröffentlicht: Das Lied des Kristalls enthält einen kurzen Fluch, um eine Einführung in das Spiel zu erhalten sowie mehrere alternative Spielmodi, die das Abenteuer erleichtern oder erschweren. Mit Das eisige Labyrinth können die Entdecker unbekannte Inseln in einem eisigen, rauen Landstrich erkunden. Ob diese Region bewohnt ist?Das verbotene Heiligtum ist ein Tempel voller Geheimnisse und Gefahren und eines Abenteuers mehr als würdig.

Neben der deutschen Classic Edition des Grundspiels und den Erweiterungen sind auch ein Starter-Set, ein Fluch-Set und ein Accessoire-Set exklusiv im Webshop von Serious Poulp europaweit erhältlich: https://shop.seriouspoulp.com/eu/de. Das Starter-Set enthält neben dem Grundspiel 100 Kartenhüllen sowie die Erweiterung Das Lied des Kristalls. Das Fluch-Set fügt dem Grundspiel mit den Erweiterungen Das eisige Labyrinth und Das verbotene Heiligtum neue Flüche sowie eine Aufbewahrungsbox hinzu. Das erhältliche Spielzubehör steigert das stimmungsvolle Spiel noch um ein Vielfaches mit Knochenwürfel und Würfelbeutel, dem Notizbuch des Kartographen, der „Rucksack & Tagebuch“-Mappe und einer Spielmatte.

image002

Pegasus Spiele ist mit dabei bei der SPIEL.digital

Friedberg, 16.10.2020: Pegasus Spiele ist bei der ersten digitalen Umsetzung der SPIEL mit dabei. Während der SPIEL.digital von 22.-25. Oktober 2020 erwartet Besucher am Pegasus Spiele Stand ein buntes Programm mit digitalen Brett- und Rollenspielrunden, einem Twitch-Live-Stream mit Partnern, Gewinnspielen und vieles mehr. Darüber hinaus ist der Vorverkauf für die digitalen Krimidinner für Gruppen am Messefreitag und -samstag gestartet.

Aufgrund der anhaltenden Coronapandemie findet die weltweit größte Spielemesse SPIEL in diesem Jahr erstmals fast ausschließlich digital statt. Besucher der Messe dürfen sich bei der SPIEL.digital auf Neuheiten und ein üppiges Rahmenprogramm freuen.

Pegasus Spiele ist mit über 70 Brett- und Rollenspielneuheiten vertreten. Interessierte können sich ab sofort bereits die Neuheitenliste ansehen unter www.spiel.digital/de/games/?exhibitor=50237. Darüber hinaus ist der Vorverkauf für die Deadly Dinner Zoom-Krimiparty für Gruppen gestartet: Am Messefreitag und -samstag haben Interessierte die Möglichkeit, den Deadly Dinner-Fall Roter Teppich ins Verderben als Zoom-Krimiparty zu spielen. Dazu treffen sich sechs bis acht Personen zuhause und werden dann von einer Spielleiterin via Zoom durch den Abend geführt. Interessierte Gruppen können für eine von drei Uhrzeiten (Freitag 18-22 Uhr, Freitag 20-24 Uhr oder Samstag, 20-22 Uhr) ein Ticket über den Pegasus Shop kaufen. Alle nötigen Materialien werden der Spielgruppe dann vorab zugesandt. Tickets können bis einschließlich 20. Oktober gekauft werden. Alle Informationen unter www.pegasus.de/deadly-dinner-krimiparty

An allen vier Messetagen können sich Besucher des virtuellen Pegasus Spiele Messestands außerdem auf einen Twitch-Stream freuen. Neben vielen Let´s Play-Runden zu Pegasus Spiele Neuheiten und Klassikern aus dem Verlagsprogramm wird es auch zahlreiche Talk-Runden und Interviews mit Autoren wie z.B. Stefan Feld sowie den Partnern Hall Games, Frosted Games, Edition Spielwiese und Deep Print Games geben. Darüber hinaus können Besucher viele der Brett- und Rollenspielneuheiten in digitalen Spielerunden über Tabletopia selbst entdecken. Dazu können bereits jetzt die Spiele in der Pegasus Spieleausleihe unterwww.pegasus.de/spieleausleihe oder der MicroMacro Promofall unter www.micromacro-game.com/de angespielt werden. Während der SPIEL.digital werden dann auch zahlreiche Spieleerklärer an den digitalen Spieltischen am virtuellen Messestand im Einsatz sein.

Ab sofort und bis einschließlich 25. Oktober 2020 haben Interessierte außerdem die Möglichkeit, bei einer kurzen Kundenumfrage teilzunehmen und sich so die Chance auf eines von drei Überraschungspaketen im Wert von mindestens 200€ zu sichern. www.surveymonkey.de/r/Y57Z6HH

image001

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑