neuer Partner bei Skellig Games

Fowers Games ist neuer Partner von Skellig Games!

Tim Fowers ist in seiner Heimat USA durch zahlreiche Veröffentlichungen und die guten Platzierungen seiner Spiele bei BGG bereits ein bekannter Spieleautor. Viele Spiele von Tim Fowers sind inzwischen auch als deutsche Übersetzung verfügbar. Bei Skellig Games werden in Kürze Hardback und Fugitive von Tim Fowers erhältlich sein. Ein weiterer Ausbau der Zusammenarbeit ist geplant.

Hardback ist ein Deckbuilder, in dem man als angehender Schriftsteller des 19. Jahrhunderts daran arbeitet, das nächste Meisterwerk zu schreiben. Man spezialisiert sich auf bestimmte Genres, um Kartenkombinationen im Deck auszunutzen, und zwingt sein Glück, um zusätzliche Karten zu ziehen. Jetzt muss man nur noch sicherstellen, dass man mit den Karten ein Wort bilden kann…!

Fugitive ist ein Zwei-Personen-Kartenspiel für Spieler ab 10 Jahren. Ein Spieler ist ein Flüchtiger, der versucht, die Stadt zu verlassen, während er von einem Agenten verfolgt wird. Der Flüchtige versucht, durch das Ausspielen von Karten seinem Ziel näher zu kommen. Der Agent muss diese Karten herausfinden, um sie aufdecken zu können. Wenn alle Karten offen liegen, hat er den Flüchtigen erwischt.

Pressetag Pegasus Spiele 2019

Am vergangenen Freitag, nicht ganz zwei Wochen vor der Spiel in Essen, hat uns das Team rund um Pegasus Spiele bei sich willkommen geheißen. Um genau zu sein, in extra aufgebaute Zelte direkt am Sitz in Friedberg. Zum insgesamt fünften Mal hat das Haus Pegasus zum Pressetag eingeladen, insgesamt waren um die 70 Medienvertreter anwesend. Am Tag zuvor war das Haus durch den Händlertag schon gut gefüllt gewesen und im Anschluss, also am Samstag und Sonntag wurden dann noch die Supporter begrüßt. Direkt nach einer kurzen und knackigen Anrede durfte dann auch schon losgespielt werden.

Gemeinsam arbeiteten wir uns immer als Gruppen von meist vier Persönlichkeiten zuerst durch das kooperative echtzeitgesteuerte Kitchen Rush. Nach einer kurzen Mittagspause ging es gut gestärkt mit ERA – Das Mittelalter, einer etwas anderen Art Roll n´Write (Steck) weiter. Danach folgte als Abschluss der gemeinsamen Runde dann noch aus der Welt von Imperial Settler das kartengesteuerte Empires of the North.

Bevor dann der offizielle Teil zu Ende ging, gab es noch abschließend eine kurze Präsentation der Neuheiten für den Herbst.

Nach dieser Vorstellung ging es dann in den offenen und gemütlichen Teil des Tages über und wir durften die Neuheiten nach Herzenslust ausprobieren. Das Ende des Tages und des offizellen Presseevents war auf 23 Uhr angesetzt und da hatte man dann noch die ein oder andere Runde Zeit um die Spiele zu testen und sich mit seinen Kollegen auszutauschen.

Für alle die dann noch nicht genug hatten, wurden diese am Samstag dann ab 10 Uhr wieder gerne vor Ort willkommen geheißen. Zuerst wurden hier dann die Supporter begrüßt und wurden in gemeinsamen Spielpartien an die Spiele , Aufbau wie auch die Regeln herangeführt. Für uns stand der Tag zur freien Verfügung und diesen nutzen wir dann auch um die Spiele anzutesten die wir am Tag zuvor nicht geschafft hatten. Als kleinen persönlichen Abschluss, hatten wir dann die Möglichkeit uns in den Medienraum zurück zu ziehen um die Eindrücke und Neuheiten festzuhalten.

Wenn hier nun noch genaueres über den Pressetag bei Pegasus Spiele und die Neuheiten die in nicht ganz einer Woche erscheinen werden, dann schaut doch einfach unser Rückspiegel spezial hierzu an.

 

News von und zu Skellig Games

Vital Lacerda hat mit Spielen wie Escape Plan, Lisboa, Vinhos und The Gallerist in den vergangenen Jahren immer wieder für Furore in der Spieleszene gesorgt. Durch seine bisherigen Veröffentlichungen und phänomenale Kickstarter-Kampagnen (Escape-Plan war innerhalb von 10 Minuten finanziert) ist Lacerda zum Großmeister, vor allem im Bereich der anspruchsvollen Vielspieler-Games, geworden.

Jetzt vertreibt Skellig Games die neuen (und älteren) Spiele von Vital Lacerda in Deutschland und Österreich. Ein großer Schritt für den kleinen Verlag aus der Nähe von Gießen. Bei der Spiel 2019 in Essen wird Skellig Games die Kooperation und natürlich auch die Spiele von Vital Lacerda präsentieren. Dabei wird es am Stand 5H113 von Skellig Games auch zu einem Treffen von Vital Lacerda mit seinen Fans kommen.

Ein Preview zu allen Neuheiten, die der Verlag in Essen präsentiert, läuft ab morgen auf der Facebook-Seite von Skellig Games (@SkelligGames). Insgesamt wird der Verlag mit vier neuen Spielen in Essen an den Start gehen, darunter auch das neue Spiel von Vital Lacerda – ON MARS (über 10k Unterstützer und knapp 1000k$ Finanzierungsvolumen bei KS!!!). Alle Informationen zu ON MARS stehen auf https://www.skellig-games.de/spiele/on-mars/ und bei BoardGameGeek zur Verfügung.

Sämtliche Spiele von Vital Lacerda können zudem ab sofort im Online-Shop von Skellig Games erworben werden (https://www.skellig-games.de/shop/).

 

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑