Neuheiten im April von HUCH!

Neben Osternestern und Schokohasen gibt es im April auch wieder reichlich Neuzugänge im Spielebereich. Anbei erhalten Sie einen Überblick über unsere Neuheiten.

Für scharfsinnige Ermittler

** Sherlock Express ** Jetzt sind ein guter Riecher und scharfer Spürsinn gefragt! Niemand geringerer als Sherlock Holmes bittet uns um Hilfe in diesem kniffligen Fall. Die Verdächtigen wurden bereits ermittelt, doch wer davon ist der wirkliche Täter? Helft Sherlock den wahren Schuldigen zu entlarven.  War es der Panda mit der Melone? Oder doch der Tiger im Park? Geschah die Tat in der Bibliothek und trug der Täter ein Monokel? Die Alibis werden nacheinander aufgedeckt, so dass das Täter-Profil Zug um Zug klarer wird.  „Sherlock Express“ ist ein tierisches Deduktionsspiel von HUCH!, das sich für Ermittlungen mit der ganzen Familie bestens eignet. 

Für kombinierfreudige Logikfans

** Protect the museum ** Der Museumsdirektor ist sich ganz sicher: Diebe treiben im Museum ihr Unwesen und haben es auf die wertvollen Kunstgegenstände abgesehen. Zum Glück wird gerade das neue Lasersystem installiert, mit dem die Exponate geschützt werden können. Nur: Wer kann die Laser auf die richtige Position bringen ohne dabei auch das aufmerksame Wachpersonal zu streifen? „Protect the museum“ ist ein Logikspiel von HUCH! mit durchsichtigen Karten, das Tüftler und Querdenker herausfordert. 

** Lucky Cube ** Das glänzende Gebilde liegt gut in der Hand, als, schwupps, durch eine leichte Bewegung die rechte Seite umkippt, die linke Seite ebenso und schon liegt eine völlig neue Figur vor uns. Aber war das eigentlich auch die Aufgabe? Der „Lucky Cube“ von HUCH! besteht aus zwei gleich großen silbernen und weißen Würfeln, die komplett aufgeklappt und auf unterschiedliche Weise kombiniert werden können. Insgesamt 30 verschiedene Figuren können damit gepuzzelt werden und die Fülle an Kombinationsmöglichkeiten ist hoch – kommt die helle an die dunkle Seite und wie können die beiden Würfelteile ineinandergreifen? Die Würfel liegen gut in der Hand und ziehen jeden schnell in ihren Bann: Wer meistert den „Lucky Cube“ und kann alle 30 Figuren puzzeln?

Für Bergsteiger und Schaffenskünstler

** Legendary Forests ** Erschaffe deine eigene Welt! Jeder Spieler verfügt über die gleichen Weltplättchen. Alle Spieler legen das gleiche Teil in ihre Auslage und entscheiden, wo sie es anlegen. Zeigt eure Kreativität! Das Legen von Baumteilen in euren Wäldern wird ihre Schönheit und ihren Wert erhöhen und am Ende des Spiels werden euch die geschlossenen Wälder umso mehr Punkte bringen! Aber vergiss nicht, dass einige Plättchen bei Spielbeginn bereits entfernt wurden.

** High Risk ** Als Mitglied der ersten Expedition, die den höchsten Gipfel der Welt besteigt, trotzt du den Gefahren dieser Route. In deinem Zug würfelst du und hoffst auf die wichtigen Aufstieg-Symbole, die du brauchst, um deine Seilschaft schnell voranzubringen. Die Wetter-Symbole bringen dich nicht voran, sind dafür auch nicht so schlimm wie die Gefahr-Symbole. Denn wenn du nichts als Gefahr-Symbole würfelst, fällt dein führender Bergsteiger nach unten und entfernt sich so schmerzhaft weiter von der Spitze. Wirst du in diesem schnellen Push-Your-Luck-Spiel sicher vorankommen?

** King of New York – Power Up! ** Ein neuer Herausforderer wurde in der New Yorker Gang gesichtet: Mega Shark! Jedes New Yorker Monster hat jetzt sein eigenes Set an Evolutionskarten, um sowohl in King of New York als auch in King of Tokyo zu wüten. Würfle drei Herzen, um eine Evolutionskarte zu spielen und überrasche deine Gegner mit ungeahnter Power!

Neu im April.jpg

Ostertipps für Groß und Klein von AMIGO

Dietzenbach, 27. März 2019. Jeder liebt Geschenke – deshalb schlüpft zum Osterfest neben Leckereien auch gerne eine kleine Spiele-Überraschung ins Körbchen. Wer rechtzeitig zur Eiersuche die besten Spieltipps finden möchte, sollte einen Blick auf die kompakten Spiele von AMIGO werfen.

Beitragsbild Ostertipps

 

Speed Cups:
Flinke Finger, schnelle Augen und bunte Gegenstände. Doch statt auf bemalte Eier trifft bei Speed Cups auf farbige Becher. Jeder Spieler hat fünf Becher vor sich liegen und muss versuchen, sie blitzartig in eine bestimmte Reihenfolge zu bringen. Diese wird von einer Karte vorgegeben, die schnell umgedreht wird. Wer die Aufgabe als Erster gelöst hat, haut auf die Glocke und schnappt sich die Karte als Siegpunkt. Das lässt die Osterglocken das ganze Wochenende klingeln!

Hexe, Tier…wer fehlt den hier?:
Wer schon beim Eiersuchen ein gutes Auge bewiesen hat, kann bei Hexe, Tier … wer fehlt denn hier? gleich weitermachen. Auf den Karten bzw. Würfelseiten sind Tiere abgebildet, die von einer kleinen Hexe zu einem Besenritt ausgeführt wurden. Kinder ab 4 Jahren müssen bei jedem Würfelwurf überprüfen, ob sich die Motive auf ihren Karten auch auf den Würfeln widerfinden. Passende Karten darf man umdrehen und wem das als Erster mit all seinen Karten gelingt, bekommt die Karten der Mitspieler. Ein süßes kleines Wahrnehmungsspiel von Haim Shafir.

6 nimmt! – 25 Jahre:
Für eine entspannte Spielrunde nach dem Festtagsessen empfiehlt sich die Sonderedition eines Klassikers: 6 nimmt! – 25 Jahre. In dieser Jubiläumsausgabe gibt es sieben verschiedene Sonderkartentypen, die auch erfahrene 6 nimmt!-Spieler vor strategische Überlegungen setzen. Die Spieler können so zum Beispiel vorrübergehend eine fünfte Reihe eröffnen, eine bereits eingereihte Karte in eine andere Reihe verschieben oder eine Karte zwischen zwei andere Karten legen. Das bringt neue Wendungen und witzige Überraschungen bei Klein und Groß.

Statt Ostereier gibts zwei neue Titel bei Pegasus

Immer schön weitersuchen

Im April werden nicht nur Ostereier versteckt. In der Detective Erweiterung L.A. Crimes bleiben auch zwielichtige Verbrecher lieber im Verborgenen. Und in Treasure Island wurde sogar ein ganzer Goldschatz verbuddelt.

Friedberg, 27.03.2019: Das Brettspiel zum Literaturklassiker Treasure Island (Die Schatzinsel) ist ab sofort in ausgewählten Pegasus Spiele Premiumshops erhältlich. Der alte Pirat Long John Silver wurde geschnappt, aber sein legendärer Schatz konnte noch nicht gefunden werden. Die Erweiterung Detective: L.A. Crimes ist nun ebenso verfügbar. Hier ist es nicht weniger gefährlich, denn die Ermittler folgen den Spuren einflussreicher Gangsterbosse in Kalifornien.

Newsheader-Treasure-Island-&-LA-Crimes

Treasure Island:

Um die sagenhaften Reichtümer des einbeinigen Freibeuters zu finden, schaufeln sich zwei bis fünf Spieler quer über die Schatzinsel. Mit Karte, Kompass und Spaten ausgestattet, sucht die Crew der Hispaniola an Stränden und in Ruinen nach dem Piratengold. Doch Vorsicht ist geboten: Denn die Hinweise des eingesperrten Long John Silver sind ungenau und manchmal sogar gelogen. Die Spieler können sich frei auf dem Spielplan bewegen. Jede Runde zeichnen sie mit Zirkel und Lineal neue Erkenntnisse zum Standort der kostbaren Beute direkt auf das Spielbrett. So entsteht ein buntes Muster, das den Spielern die Richtung weist. Logisches Denken und gute Kombinationsgabe werden gebraucht, um als erster die Schatzkiste zu finden. Dazu hat jeder Charakter seine eigenen Sonderfähigkeiten. Aber wenn die Seeräuber sich zu viel Zeit lassen, bricht der legendäre Kapitän Silver aus und ist als Erster beim Schatz von Treasure Island.

Erweiterung Detective: L.A. Crimes

In Kalifornien ist es ähnlich warm wie in der Karibik. Aber nicht alles ist so glamourös und fabelhaft, wie es nach außen den Anschein hat: In den Hinterzimmern und Seitenstraßen von Los Angeles floriert der Drogenhandel und Gangsterbosse gewinnen an Einfluss. Einmal mehr werden die Spieler mit Detective: L.A. Crimes zu richtigen Detektiven und stürzen sich in abenteuerliche Ermittlungen. Alleine oder mit bis zu fünf Spielern muss das Gesetz dabei manchmal etwas großzügiger ausgelegt werden. Nur mit kontroversen Methoden können die Spieler die Fälle lösen, während sie immer wieder gegen die Beschränkungen der Bürokratie kämpfen. Jeder der fünf neuen Ermittler steuert außerdem andere Fähigkeiten zum Team bei. Detective: L.A. Crimes ist die erste Kampagnenerweiterung für Detective – Ein Krimi-Brettspiel. Sie besteht aus drei Fällen, die gemeinsam eine Geschichte erzählen. Brandneue Mechanismen, wie die Überwachung von Verdächtigen und Entscheidungen mit Einfluss auf die Geschichte, fördern dabei wichtige Informationen zu Tage.

Neuheiten im März bei HUCH!

Neue Spiele von HUCH im März 2019

Das Frühjahr bringt wieder frischen Wind ins Spieleregal. Damit Sie keinen Neuzugang verpassen, informieren wir Sie in Zukunft monatlich über unsere Neuheiten in den unterschiedlichen Bereichen.

image001

Für kleine Entdecker, Würfelhelden und Nachwuchsspieler ab 4 Jahren

** Super Wash ** Superhelden retten Menschen in Not und legen Schurken das Handwerk. Aber natürlich nur mit blitzblanken Klamotten, das weiß ja wohl jeder! Deswegen ist bei Super Hanno und seiner Schwester, der Fantastischen Fiona, heute Waschtag – wäre da nicht der böse Dr. Cloud, der im Hintergrund Regenwolken antreibt und damit der sauberen und trockenen Kleidung im Weg steht. Helft Hanno und Fiona die Kleidung aufzuhängen, bevor Dr. Cloud mit seiner Regenmaschine Unheil anrichtet! Die Superhelden sind auf Zack und wissen sich mit Regenschirm und Trockner zu helfen, aber auch Dr. Cloud hat blitzschnelle Ideen, wie er den Waschtag durch den Schmutz ziehen kann. „Super Wash“ ist ein witziges Kinderspiel mit Würfeln, Wäschestücken und kleinen Wäscheklammern für ein mitreißendes Spieleerlebnis von HUCH!.

 ** Mr. Wolf ** Ein idyllischer sonniger Nachmittag auf der Wiese: Schafe blöken, Enten schnattern, Kühe muhen, Wölfe heulen – Moment, was, Wölfe?! Zum Glück sind die Kinder zur Stelle, um den Tieren so schnell wie möglich in ihren sicheren Stall zu helfen. Aber welcher Stall ist schon besetzt und in welchem ist überhaupt noch Platz? „Mr. Wolf“ ist ein kooperatives Kinderspiel mit Memo-Element, das bereits im Frühjahr 2019 mit dem französischen Kinderspielpreis ausgezeichnet wurde und im deutschsprachigen Raum über HUCH! erhältlich ist.

** Monsieur Carrousel ** Zuckerwatte, Riesenrad, Luftballons – der Jahrmarkt ist in vollem Gange. Und eine Attraktion zieht die Kinder besonders an: Das Karussell! Alle wollen darauf ein paar Runden fahren, doch Monsieur Carrousel blickt besorgt zum Himmel empor: Dicke Wolken beginnen, die Sonne zu verdecken … Schlüpft gemeinsam in die Rolle des liebenswerten Herrn Carrousel und helft so allen Kindern im Spiel, einen Platz auf dem bunten Karussell zu finden. Doch wenn es regnet, ist es mit dem Spaß vorbei. Denn dann muss Herr Carrousel sein Fahrgeschäft schließen. Helft alle zusammen und platziert jedes Kind im Karussell. Merkt euch gemeinsam, welches Kind auf welchem Tier sitzt und verhindert gemeinsam den Regen. Denn nur wenn wirklich alle Kinder einen Platz im Karussell bekommen, gewinnt ihr zusammen das Spiel.

Für geschickte Logikfans, Gehirnjogger und Stapelkünstler

** Magic Mandala ** Wer Mandalas bisher mit Entspannung und Ruhe gleichgesetzt hat, darf seine Stichwortsammlung in Zukunft um Schnelligkeit und Kreativität erweitern. „Magic Mandala“ ist ein buntes Spiel von HUCH!, bei dem die reaktionsschnellen und kombinationsfreudigen Spieler herausgefordert werden, ein bestimmtes Mandala-Muster mit ihrem Kartenset nachzubauen. Das funktioniert sowohl im Solospiel als auch in Konkurrenz mit bis zu 4 Spielern. Auch im Fall von „Magic Mandala“ treten übrigens Ruhe und Entspannung ein – nämlich in dem Moment, wenn die vorliegende Aufgabe korrekt nachgebaut ist. Dann stellt sich zusätzlich eine betörende Zufriedenheit gepaart mit der Neugier auf die nächste Aufgabe ein.

** Dog Pile ** Sitz! Platz! Ab auf … äh, die Karte! So oder so ähnlich lauten die Kommandos im neuen Logikspiel „Dog Pile“ von HUCH!. Welches Frauchen oder Herrchen kann sich angesichts von 12 bunten Hunden durchsetzen und allen einen passenden Platz auf der Aufgabenkarte zuweisen? „Dog Pile“ setzt den großen Erfolg von „Cat Stax“ fort, das mit gleichem Konzept aber anderen Hauptdarstellern bereits seit 2018 Logikfans und Tierliebhaber erfreut und begeistert.

Für rätselfreudige Schwarzwaldliebhaber

** Schwarzwald – 50 Rätsel und Ausflugstipps ** Der Schwarzwald ist ein attraktives Ausflugs- und Urlaubsziel. Wie wäre es, wenn man Rätseln und Freizeitplanung miteinander verbinden könnte? Entdecken Sie neue Ecken und Kanten im Schwarzwald und erfahren Sie mir mehr über diese schöne Region! Aber Vorsicht, die Rätsel haben es ganz schön in sich! Kuriose, überraschende und knifflige Geheimnisse, die sich auch live und in Farbe erleben lassen. Denn außer der Lösung sind auf der Rückseite jeder Karte zusätzliche Informationen und die Adresse des Rätselorts zu finden. Die Schwarzwald-Rätsel eignen sich wunderbar als Mitbringsel, Gastgeschenk oder einfach um selbst neue Anregungen für den nächsten Ausflug zu finden.

Ravensburger Frühjahrsneuheiten

Auch bei Ravensburger und Alea hat sich einiges getan und bringen im Frühjahr wieder ordentlich viele Neuheiten auf den Spielemarkt. Von Kindern über Familien und auch Strategen/Vielspielern bis hin zu Naseweise, für jeden gibt es was zu Entdecken.

Für Kinder:

 Kinderspiele aus aller Welt    Kinderspiele aus aller Welt    Hokus Pokus Flipibus
Heutzutage begegnen sich Kinder aus unterschiedlichsten Kulturkreisen. Spielen verbindet, deshalb hat Ravensburger 24 traditionelle wie moderne „Kinderspiele aus aller Welt“ gesammelt und daraus eines gemacht: eine Reise zu verschiedenen Ländern und ihren Spielen. Da kreiseln die Kinder wie in Kanada um die Wette, spielen Abklatschen wie in Syrien oder sie schnippen wie in Argentinien Murmeln durchs Tor. Dabei lernen sich Vier- bis Siebenjährige spielerisch kennen und entdecken gemeinsam fremde Länder und Kulturen. In Professor Flipibus‘ großem Hexenkessel schwimmen magische Zutaten auf weichem Untergrund. Die kleinen Zauberlehrlinge sollen drei davon in ihren eigenen Kessel zaubern, jeder nach anderem Rezept. „Hokus-Pokus!“ nehmen alle gleichzeitig den Zauberstab in die Hand und ihre Zutaten ins Visier und: Wem gelingt es, damit die Chips mit Glubschaugen, Kröten oder Pilze – schwupp – in seinen Kessel hüpfen zu lassen?

Für Familien:

Red Peak Hase und Igel Heul Doch! Mau Mau                Werwörter
Bei diesem Kooperationsspiel müssen sich die Abenteurer mittels Wegekärtchen einen Weg durch den Dschungel bahnen, ehe der Vulkan Red Peak ausbricht. Die Kärtchen können die Spieler aber nur legen, wenn sie auch die entsprechenden Hilfsmittel haben, die darauf abgebildet sind. Dafür benutzen die Spieler ihre Handkarten, die ebenfalls die verschiedenen Hilfsmittel zeigen. So müssen sich die Abenteurer genau absprechen, wer welche Handkarte ausspielt. Und das unter extremem Zeitdruck: Innerhalb von 90 Sekunden müssen sie ihren Weg geplant, ausgelegt und ihre Spielfigur gezogen haben. Erwischt sie die Lava, ist die Mission verloren. Schaffen es die Spieler jedoch ins rettende Boot, haben sie alle gemeinsam „Red Peak“ gewonnen. Hase sowie Igel möchten jeweils als Erster in den Bauernhof einlaufen beziehungsweise hoppeln. Doch es gewinnt nicht unbedingt das flotteste Tier, sondern das mit der besten Strategie: Das Ziel kann man nämlich nicht einfach in wenigen Zügen erreichen, sondern nur mit einem Energievorrat in Form von Karotten. Um den Vorrat an Gemüse immer wieder aufzufüllen, ist es manchmal sogar von Vorteil, rückwärts zu laufen. Der Spieler, der sowohl alle seine Salatköpfe aufgegessen hat als auch mit der richtigen Anzahl an Karotten als Erster ins Ziel ziehen kann, gewinnt das Wettrennen. Der beliebte und 1979 als erstes „Spiel des Jahres“ ausgezeichnete Spiele-Klassiker neu aufgelegt…
Ziel bei Heul Doch! Mau Mau ist es, sich mit seinem Ablagestapel die meisten Punkte zu erzwiebeln. Ablegen kann man nur Karten mit gleicher Farbe oder Zahl. Und sofern sie nicht beim Nachbarn passen, dann muss man die eigene Karte nämlich dort ablegen – das ist doch zum Heulen! Wer nichts verschenken will oder nicht ablegen kann, legt eine Heulzwiebel auf seinen Stapel. Bei Spielende können diese Karten aber noch für so manchen deftigen Punktverlust sorgen.

Bei Werwörter müssen die Dorfbewohner mit „Ja“- oder „Nein-Fragen innerhalb weniger Minuten das Zauberwort erraten, um den Werwolf loszuwerden. Diser kennt das Wort jedoch auch. Möglichst geschickt versucht er, so zu fragen, dass die anderen nicht auf den Begriff kommen und sich gleichzeitig nicht als Werwolf zu verraten. Doch auch die Seherin kennt das Wort und will den Dorfbewohnern auf die Sprünge helfen. Versagen die Dorfbewohner, bleibt ihnen nur eine Chance: Sie müssen den Werwolf erraten. Enttarnt dieser aber die Seherin, hat der Werwolf am Ende doch gewonnen.

Für Strategen und Vielspieler:

Disney Villainous Disney Villainous Las Vegas Royale
Im neuen Strategiespiel „Disney Villainous“ vom amerikanischen Brettspielhersteller Wonder Forge müssen die Spieler ihren inneren Schurken entfesseln, um die Helden zu besiegen und das Spiel zu gewinnen. Die Spieler nehmen hier die Rolle der Bösewichte ein, um sich durch deren Fähigkeiten und mit Hilfe ihrer Vasallen den Sieg zu erschleichen; sei es durch das Stellen einer raffinierten Falle oder das Besiegen eines Helden. Natürlich sind die beliebtesten Übeltäter mit von der Partie, zum Beispiel Malefiz, Ursula und Captain Hook. Disney Villainous ist das „Toy of the Year 2019“ in der Kategorie „Games“. Die auch als Oskars der Spielwarenbranche bekannten „Toy of the Year Awards“ werden jährlich vom amerikanischen Branchenverband „The Toy Association“ im Rahmen der North American International Toy Fair im Februar in New York vergeben. Das Spiel war bereits im August 2018 in den USA erschienen und dort auf große Resonanz gestoßen. Die 2 bis 5 Spieler schlüpfen in die Rolle risikofreudiger Zocker, die in der Glitzerwelt von Las Vegas ihr Würfelglück versuchen. Sechs Casinos können sie besuchen, jedes bringt unterschiedliche Geldbeträge ein. Runde für Runde stellen sich die gleichen Fragen: Wo die eigenen Würfel platzieren, um fett abzusahnen? Auf welche Casinos setzen die Mitspieler? Und wo kann man einem Kontrahenten vielleicht noch ein nettes Sümmchen entreißen und in die eigene Tasche würfeln? Die Neubearbeitung des bekannten Würfelspiels, mit zusätzlichen Spielelementen und dadurch noch mehr Spaß und Schadenfreude!
 

Für kleine und große Tüftler und Hobbykriminologen:

Roller Coaster Challenge Roller Coaster Challenge Cat Crimes
Roller Coaster Challenge™ von ThinkFun zeigt, dass Physik alles andere als langweilig ist! Kinder ab sechs Jahren können sich bereits als Mini-Ingenieure ausprobieren und den Aufbau einer Achterbahn ausklügeln. Mit unterschiedlichen Bauteilen lassen sich steile Kurven und wilde Loopings zusammensetzen. Die Aufgabenkarten in verschiedenen Schwierigkeitsstufen geben vor, welche Pfosten, Kurven und Schienenteile benötigt werden, um die Achterbahn zusammenzubauen. Am Ende rollt das kleine Wägelchen von der Startposition bis in das Ziel – vorausgesetzt der Spieler hat alle Elemente richtig montiert. Bei Cat Crimes™ muss der Spieler knifflige Katzenverbrechen aufklären. Welcher Stubentiger hat den Fisch verschluckt? Wer hat den Kaffee verschüttet? Welche böse Miezekatze hat den Vogel gefressen? Sechs verdächtige Samtpfoten stehen zur Auswahl. Der Spieler löst die Fälle durch logisches Schlussfolgern mit Hilfe von Hinweisen auf den Aufgabenkarten. Zusätzlich bietet die Spielanleitung detaillierte Täterprofile zu Tommy Tiger, Hr. Schröder und Co. Als Solitärspiel oder auch mit befreundeten Hilfsdetektiven ein tierischer Detektivspaß!

Pegasus Ankündigung – Santa Maria Erweiterung für März

Santa Maria Erweiterung American Kingdoms für Anfang März angekündigt
17d0301d0e

Friedberg, 26.02.2019: Das Kennerspiel Santa Maria ist zurück. Die deutsche Erweiterung Santa Maria – American Kingdoms ist ab März im Handel erhältlich. Vier umfangreiche Module lassen sich frei kombinieren und ermöglichen zusätzliche Strategien. Für Spielrunden zu fünft übernimmt ein Spieler die Rolle der eingeborenen Maya.

Im Wettstreit um den wertvollen Rohstoff Kakao verdichten die Ureinwohner Südamerikas ihr Handelsnetz und bauen mächtige Pyramiden. Auf Seiten der Kolonisten beeinflussen Gouverneure, Botschafter und Produktions-Spezialisten das Schicksal der neuen Welt. Besondere Fähigkeiten von Schiffen und Gelehrten sorgen für zusätzliche Spannung. Nur wer geschickt handelt, wird am Ende mit dem Sieg belohnt.

Bereits das Grundspiel Santa Maria begeisterte Taktik-Fans durch den gemeinsamen Würfelvorrat, der die eigenen Aktionen bestimmt und die der Mitspieler weiter einschränkt. Die Spielertableaus, auf denen die Würfel zur Aktivierung der Landschaften eingesetzt werden, sind zu Spielbeginn noch leer. Mit den Erweiterungsplättchen können die Spieler ihr eigenes Tableau individuell ausbauen. Dadurch entstehen nach und nach neue Aktionsketten. Abwechselnd führt jeder Spieler eine von vier Hauptaktionen aus, bis alle Spieler gepasst haben. Dann endet die Runde mit einer Zwischenwertung und die nächste beginnt. Nach drei Runden endet das Spiel mit der Schlusswertung der Zufriedenheitspunkte.

Santa Maria – American Kingdoms ist eine intensive Erweiterung zum leicht zugänglichen Grundspiel. Die Module erhöhen die spielerische Herausforderung für mehr Abwechslung in den Partien. Das Spielfeld lädt zum Entdecken zahlreicher Feinheiten und Optionen ein und entfaltet während des Spielens spannende Mechanismen.

5bda7819c1

AMIGO – Ausblick auf die Frühjahrsneuheiten 2019

Dietzenbach, 23. November 2018. Im Januar werden sie offiziell vorgestellt, doch heute schon wird einen Blick durchs Schlüsselloch auf die AMIGO-Frühjahrsneuheiten 2019 gewährt.

Saboteur – The Lost Mines: Das erste Brettspiel in der Saboteur-Welt von Frederic Moyersoen für 3–9 Spieler ab 10 Jahren. Spieldauer ca. 45 Minuten, UVP: 19,99€.

6 nimmt! 25 Jahre: Sonderedition zum 25-jährigen Jubiläum mit neuen Sonderkarten von Wolfgang Kramer für 2–10 Spieler ab 8 Jahren. Spieldauer ca. 45 Minuten, UVP: 9,99€.

Hexe, Tier … wer fehlt denn hier?: Liebevoll illustriertes Kinderspiel zur Detailwahrnehmung von Haim Shafir für 2–4 Spieler ab 4 Jahren. Spieldauer ca. 10Minuten, UVP: 7,99€.

Hochspannung: Spannungsgeladenes Rechenspiel von Maureen Hiron für 2–6 Spieler ab10 Jahren. Spieldauer ca. 20 Minuten, UVP: 7,99€.

Der kleine Rabe Socke – Zahlenraten: Raffiniertes Ratespiel zum Zahlenlernen von Reinhard Staupe für 2–5 Spieler ab 6 Jahren. Spieldauer ca. 15 Minuten, UVP: 7,99€.

Der kleine Rabe Socke – Buchstabensuche: Lernspiel rund um das Kombinieren von Buchstaben und Gegenständen von Reinhard Staupe für 2–5 Spieler ab 6 Jahren.Spieldauer ca. 15 Minuten, UVP: 7,99€.

LAMA: Schnell erlernbares Kartenablagespiel von Reiner Knizia für 2–6 Spieler ab 8Jahren. Spieldauer ca. 20 Minuten, UVP: 7,99€.

Die detaillierte Vorstellung erfolgt mit dem offiziellen Erscheinungstermin am 2. Januar

2019.

Frühjahrsneuheiten 2019.jpg

 

KOSMOS : Escape Tales – The Awakening Erscheinung Frühjahr 2019

PresseInformation

‚Escape Tales – The Awakening‘ erscheint im Frühjahr 2019 beim KOSMOS Verlag

KOSMOS baut sein Portfolio an kooperativen Crime- und Rätselspielen weiter aus

Stuttgart, 10.10.2018 – Mit ‚Escape Tales – The Awakening‘ nimmt derStuttgarter KOSMOS Verlag ab Frühjahr 2019 einen weiteren Titel in sein Portfolio an kooperativen Crime- und Rätselspielen auf. Das Spiel kombiniert den erfolgreichen ‚Escape Room‘-Trend mit einer packenden Hintergrundgeschichte, die ohne Zeitdruck erkundet werden will. Erstmals erscheint das Rätselspiel von Jakub Caban, Matt Dembek undBartosz Idzikowski diesen Herbst beim polnischen Verlag ‚Board&Dice‘.

‚Escape Tales – The Awakening‘ gehört nicht zur EXIT Reihe, basiert aber wie die erfolgreichen EXIT Spiele auf dem Prinzip von Escape Rooms. Anders als bei EXIT geht es bei ‚The Awakening‘ jedoch nicht darum, das Spiel möglichst schnell zu beenden. Stattdessen wird der Fokus auf eine packende und düstere Hintergrundgeschichte gelegt: Der alleinerziehende Vater Sam muss mit ansehen, wie seine 14-jährige Tochter Lizzy ins Koma fällt. Die Ärzte sind ratlos. So beschließt Sam in all seiner Verzweiflung, seine Tochter mit einem unheimlichen Ritual zu retten.

Die Spieler lösen Rätsel, kombinieren verschiedene Gegenstände miteinander und treffen immer wieder Entscheidungen, die die Geschichte und den Ausgang des Spiels entscheidend verändern. Insgesamt sind sieben unterschiedliche Varianten, wie die Geschichte enden kann, möglich. Das Spiel wird von einer App unterstützt und ist geeignet für Spieler ab 16 Jahren.

693008_Awakening

 

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑